Freitag, 19. Juli 2013

0

Kacvinsky, Katie - Dylan & Gray

Dylan & Gray 

Worum geht´s? Gray ist ein cooler Typ. Er läuft nur mit seinem iPod rum und interessiert sich nicht sonderlich für das, was um ihn herum passiert. Dylan ist das pure Gegenteil: Sie sprüht vor Energie, steckt voller Ideen und will aus jedem Tag etwas Besonderes machen. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein - und doch bemerken sie einander, lernen sich kennen, freunden sich an und verlieben sich schließlich ineinander. Doch irgendwann ist der Sommer zu Ende und den beiden ist klar, dass sich ihre trennen werden. Zeit zu erkennen, wie leicht es ist, sich zu verlieben - und wie viel schwerer es sein kann, sich wiederzufinden, wenn man sich einmal verloren hat. (Verlagstext)

Meine Meinung: Dieser Roman beschreibt die aufregendste Zeit unseres Lebens. Der erste Kuss, die erste  Liebe, das erste Mal...
Es gibt soviele "Erste Male", die Dylan und Gray gemeinsam erleben. Die Autorin fängt dabei das intensive Gefühl auf, das so ein erstes Mal mit sich bringt. Die vielen verwirrenden Gedanken und Gefühle, die man nicht zuordnen kann. Die unglaubliche Magie des ersten Kusses und die aufwühlende Zerissenheit nach dem ersten Streit.
Besonders spannend finde ich , dass die Autorin sich in einen pubertierenden Highschool Jungen versetzt hat, um aus Gray´s Sicht die Beziehung zu Dylan zu beschreiben. Dabei lässt sie Gray mal wie den typischen hormongesteuerten Idioten aussehen aber zeigt dem Leser auch den sentimentalen und über beide Ohren verliebten Softie, der seinem Mädchen zu Füßen liegt. Rund um die Liebe behandelt der Roman aber auch andere wichtige Themen über die man sich in seiner Teenie-Zeit klar werden muss. Über Lebenseinstellungen, Zukunftsvorstellungen und die Schwierigkeit eigene Entscheidungen zu treffen, bietet die Story einiges zum Nachdenken, sodass man ihn nicht bloß als kitschige Teenie-Romanze abstempeln kann.

Fazit & Bewertung: So schön einfach und beflügelnd, mit ein paar magischen Momenten, die uns dazu bewegen können an unsere erste Liebe zurück zudenken.

4****

0 Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...