Mittwoch, 17. Dezember 2014

0

Quinn, Susan Kaye - Mind Games [Kurzgeschichte]

Posted in , ,




Verlag: CreateSpace
Erscheinung: Mai 2012
Seitenanzahl: 25
Genre: Science-Fiction


http://www.amazon.de/Mind-Games-Mindjack-Origins-Kurzgeschichte-ebook/dp/B00NB2C1KQ/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1418487163&sr=1-1&keywords=mind+games



Raf, ein normaler Gedankenleser, ist in Kira verliebt, das einzige Mädchen in der Schule, das keine Gedanken lesen kann. Raf hat Probleme damit, seine Gedanken privat zu halten, aber Geheimnisse sind etwas, das nur Nullen wie Kira für sich behalten können. Während er versucht, den Mut aufzubringen, Kira um eine Verabredung bei den Mindware Games zu bitten, haben seine Freunde andere Spielchen für ihn im Kopf.  

(Verlagstext)





»Jedes Mal wenn ich sie sehe, überrascht sie mich.«






„Mind games“ ist ein kurzes Prequel zum ersten Band der Mindjack-Trilogie. 
Es ist aus der Sicht von Raf geschrieben, dem besten Freund der späteren Protagonistin Kira. 
Dieses Prequel ist super dafür geeignet einen ersten Eindruck zu gewinnen, sich schon mal auf die Geschichte einzulassen und ein Gefühl für diese neuartige Welt zu bekommen. 
Zudem kann man dadurch die ersten Figuren kennenlernen und auch für diejenigen, die „Open minds“ bereits kennen, ist es eine gute Möglichkeit einen Blick in Raf´s Kopf zu erhaschen.






Toll zum Einstimmen auf die Trilogie oder auch um einfach Raf etwas besser kennenzulernen.  


Foto




0 Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...