Dienstag, 27. Januar 2015

4

Gemeinsam Lesen #12

Posted in



Hey ihr Lieben,

heute bin ich mit einem Reziexemplar dabei. Da ich schon eine Weile in der Richtung nichts mehr gelesen habe, bin ich nun wirklich gespannt wie es ist.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?





Quelle


Ich lese gerade
Die Gwailor-Chronik: Im Schatten
der Prophezeiung
von Susanne Gavénis
und bin bei 
10% 







2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?



"Begleitet von ihren schweren Gedanken, die sie seit der Prophezeiung nur viel zu selten und für viel zu kurze Augenblicke verließen, betrat Vailia den Garten, der sich rund um die Mauern Treffnors ein gutes Stück über den Berghang Genaidens erstreckte." (10%)


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 


Der Klappentext der "Gwailor-Chronik" hatte mich gleich gefesselt auch wenn ich vom Cover her wohl nicht zu dem Buch gegriffen hätte weil es so schaurig aussieht.
Wobei wenn man weiß wie die Prophezeiung lautet passt das Bild wohl zur Geschichte. ;-)
Allzu weit bin ich zwar noch nicht aber bislang gefällt es mir ganz gut.
Der Schreibstil ist bis auf die außergewöhnlichen Namen sehr angenehm. Die Kapitel finde ich etwas zu lang geraten, ich persönlich mag ja lieber kürzere Kapitel das man zwischendurch auch mal ein kleines Päuschen machen kann, aber es gibt auch einiges zu erzählen.


4. Schreibt ihr euch gerne Zitate aus Büchern ab? Sammelt ihr sie und habt ihr vielleicht sogar ein Lieblingszitat?



Also wenn mich ein Satz aus einem Buch gleich umhaut und er mir nicht mehr aus dem Kopf will, muss ich ihn unbedingt aufschreiben.
Dafür habe ich sogar ein kleines Notizbuch beim Lesen griffbereit.
Die, die mir besonders gut gefallen kommen dann sogar hier auf meinem Blog in die Rubrik "Zitate" *klick* 

Eins meiner Lieblingszitate ist das hier: 

Katie Kacvinsky - Dylan & Gray 
Aber Leid ist wie Wasser. Es findet immer einen Weg durch jede kleinste Ritze. Man kann es nicht aufhalten. Manchmal muss man sich erst bis auf den Grund sinken lassen, bevor man lernt, zurück an die Oberfläche zu schwimmen. (S.88)


Habt ihr auch ein Lieblingszitat das euch nicht aus dem Kopf geht?




Kommentare:

  1. Hallo Janina =)

    Dein Buch kenne ich nicht. Vom Cover her spricht es mich nicht unbedingt an ^^
    Ich bin mir auch gerade nicht sicher ob es vom Inhalt her was für mich wäre.
    Ich mag auch lieber kurze Kapitel xD Irgendwie habe ich da immer das Gefühl schneller voran zu kommen ^^
    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit deinem Buch =)

    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
  2. Das Cover hätte mich jetzt auch überhaupt nicht angesprochen! Ich bin ja so ein kleiner Coverkäufer, schlimm ist das....

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Zitat! Das muss ich mir direkt notieren :D

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    also das Cover von Deinem Buch sieht wirklich schaurig aus. Das würde mich im Laden nicht ansprechen.
    Dafür finde ich Dein Zitat viel besser. Dylan und Gray steht auch noch auf meiner Wunschliste.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...