Montag, 19. Januar 2015

2

Noel, Alyson - Soul Seeker - Das Echo des Bösen

Posted in , ,
Quelle



Verlag: Page&Turner
Erscheinung: Juli 2013
Seitenanzahl: 416
Genre: Romantasy
Reihe: Soul Seeker
         Band 1: Vom Schicksal bestimmt *klick*

http://www.amazon.de/Das-Echo-B%C3%B6sen-Seeker-Roman/dp/3442204100/ref=tmm_hrd_title_0?ie=UTF8&qid=1421607086&sr=8-1




Ein gewaltiges Erbe, eine große Liebe und der Kampf gegen dunkle Mächte. 

Daire Santos hat ihr Schicksal als Soul Seeker angenommen und damit nicht nur das Leben ihrer Großmutter gerettet, sondern auch deren Seele. Aber der Preis dafür war hoch: Die Erzfeinde der Soul Seeker haben sich nämlich einen Zugang zur Unterwelt verschaffen können. Es ist eine mächtige Familie, deren Mitglieder allesamt magische Kräfte besitzen. Ihr größtes Ziel ist es, die verlorenen Seelen ihrer furchterregendsten Vorfahren zurückzubringen, um ihren Einfluss zu vergrößern. Daire und ihr Freund Dace müssen alles tun, um sie aufzuhalten, damit das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse nicht zerstört wird. Diesmal steht allerdings noch mehr auf dem Spiel als nur eine Seele. Denn es geht nicht nur um ihre kleine Stadt Enchantment in New Mexiko, diesmal könnte die ganze Welt von den dunklen Mächten überschattet werden … 

(Verlagstext)





»Pferd trägt uns über eine weite Landschaft, während Rabe hoch oben auf seinem Nacken thront.«






„Das Echo des Bösen“ ist meiner Meinung nach eine gelungene Fortsetzung. Während Band 1 mir eher als langgezogene Vorgeschichte vorkam, steckt hinter dem Folgeband wesentlich mehr Energie und Action. 

Daire hat sich mit ihrem Schicksal als Seeker arrangiert und versucht ihrer Aufgabe so gut sie kann nachzukommen. In ihrer Persönlichkeit entwickelt sie sich deutlich weiter und lässt das kindische und störrische Gehabe hinter sich. Allerdings muss sie nun schnell in ihre Rolle wachsen, denn die Zeit läuft ihr davon. 

Der ärgste Feind der Seeker plant, sich die Unterwelt zu eigen zu machen und damit auch Unheil über die Mittel-und Oberwelt zu bringen. 
Ich bin froh, das hier wesentlich mehr Spannung und eine ereignisreichere Geschichte hinter stecken. Die Autorin legt ein viel schnelleres Tempo vor als noch im 1.Band. 

Nur leider passieren auch dadurch Dinge, die ich für etwas übertrieben oder auch irgendwie unrealistisch empfinde. Nur um die Story voranzutreiben. 
Natürlich endet Band 2 mit einem Cliffhanger, der auf Band 3 neugierig macht.









Der Folgeband der Soul Seeker Reihe hat mir trotz einiger Übertreibungen besser gefallen als der erste Teil. Man hat wirklich das Gefühl es passiert endlich etwas und ich hoffe Band 3 bringt nochmal eine neue Richtung. 








Kommentare:

  1. Huhu liebe Janina,
    Um die Soul Seeker schleiche ich auch schon länger herum, ich glaube ich muss mir die Bücher doch noch mal genauer ansehen ;)
    Tolle Rezi!

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    eine sehr schöne Rezension und ein toller Blog.
    Ich bleibe gern als Leser :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...