Dienstag, 10. Februar 2015

7

Gemeinsam Lesen #14

Posted in



Hey ihr Lieben,

heute bin ich wieder mit einem Reziexemplar dabei. Und zwar habe ich heute etwas ganz abtrünniges für euch im Gepäck.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?




Quelle


Ich lese gerade
Am Abgrund seiner Seele 
von Dania Dicken
und bin bei 
9% 







2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?



"Es wurde zur Sucht für ihn." (9%)


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 


Ich bin sehr gespannt wie sich diese Geschichte entwickeln wird.
Was ich bislang echt gelungen finde, ist das der Leser sowohl das Erzählte aus Sicht der Protagonistin Andrea erlebt als auch immer wieder Einblicke des Täters beschrieben bekommt, die dann kursiv dargestellt werden. 
So weiß ich immer mit wem ich es gerade zu tun habe und bekomme Eindrücke von 2 Seiten. 
Ich hoffe die Geschichte wird genauso spannend wie das Cover vermuten lässt. ;-)

4. Dicke Wälzer (ab 500 Seiten) - lest ihr sie gerne oder scheut ihr euch davor? Und warum?



Dicke Wälzer finde ich eigentlich richtig klasse, WENN die Geschichte gut ist. Oft hat man doch bei den kürzeren Geschichten, die einem richtig gut gefallen das Gefühl es ging viel zu schnell vorbei. Bei Dicken Wälzern kann man so richtig schön abtauchen.
Allerdings mag ich überhaupt keine Dicken Wälzer wenn das Buch total öde ist. Dann kann sich das ganze nämlich echt wie Kaugummi ziehen.

Welche Dicken Wälzer findet man denn in euren Regalen?




Kommentare:

  1. Wenn es gut gemacht ist, mag ich es sehr gerne, wenn man einen Thriller aus Sicht des Täters und des Ermittlers oder auch Opfers erzählt bekommt! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall Mikka. Ich schätze Andrea wird zu den Ermittlerinnen gehören aber ganz ausschließen das sie Opfer sein könnte, kann ich auch nicht.

      Löschen
  2. Wow. Das Cover ist ja mal mega grausig, da passen deine Sätze zu Täter und Co. wirklich perfekt dazu.

    AntwortenLöschen
  3. LIEBSTES JANINALEINCHEN <3 *Dich abknuddle*

    Das Motiv mit der Frau findet man aber auch überall auf Covern. O.O Und das Buch kannte ich zuvor noch gar net...*gleich mal stalken gehe* Kommt da ne Rezension zu? Was du bis jetzt schilderst klingt ja schon nach etwas für mich. :D (Ich steh halt auf böse Täter xD)

    Was die Wälzer betrifft:
    "Dicke Wälzer finde ich eigentlich richtig klasse, WENN die Geschichte gut ist."
    (Meine Unnerschrift drunnersetz) Genauso sehe ichs auch...bei schlechten zieht es sich...da gebe ich dir auch recht. :/ Weißte denn, was so das dickste Buch war, was de mal gelesen hattest? :D

    Dir noch viel Spaß und ich freue mich, wenn ne Rezension zu kommen wird. :D

    Es drückt & beglitzert dich ganz dolle
    ~ Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jacky-Boy na klar wird es eine Rezi geben ;-) Ich bin mal gespannt wie sich die Geschichte entwickelt aber wenn es was für dich sein könnte, werde ich es dich wissen lassen ;-)

      Hmmm mal überlegen ... ich glaube eines der umfangreichsten Bücher waren die der Uralten Metropole Reihe so an die 1000 Seiten. <3

      Knuddelknutsch zurück

      Löschen
  4. Hey Janina,
    dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber das Cover kommt mir bekannt vor. Oder ich verwechsel es, denn in letzter Zeit habe ich (glaube ich) einige Cover mit Mädchen gesehen, die den Mund zugehalten bekommen. #verwirrt
    Das ist für mich das Problem bei Wälzern: Man weiß vorher nicht, ob die Geschichte einen fesseln kann, oder ob sie einen langweilt. #lach
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Bild ist wohl derzeit ein Renner unter den Thrillercovern ;-) Ist aber aber auch schön schaurig

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...