Donnerstag, 26. März 2015

5

Rahlens, Holly-Jane - BLÄTTERRAUSCHEN

Posted in , ,

Quelle


Verlag: rowohlt
Erscheinung: Februar 2015
Seitenanzahl: 315
Genre:  Kinderbuch ab 11 Jahren / Zeitreise 


http://www.amazon.de/Bl%C3%A4tterrauschen-Holly-Jane-Rahlens/dp/3499216868/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1427371019&sr=8-1&keywords=Bl%C3%A4tterrauschen




Als es eines stürmischen Herbstnachmittags an die Hintertür zum Leseclub der Buchhandlung Blätterrauschen klopft, ahnen Oliver, Iris und Rosa nicht, dass sie bereits mitten in einem großen Abenteuer stecken. Denn der Junge vor der Tür kommt aus der Zukunft. Und es dauert eine Weile, bis er versteht, dass er sich nicht in einem virtuellen Spiel befindet, sondern gegen seinen Willen in die Vergangenheit gereist ist –– ins 21. Jahrhundert! Oliver, Rosa und Iris geraten gemeinsam mit Colin in eine gefährliche Zeitschleife. Und müssen feststellen, dass sie alle Figuren eines Komplotts sind, in dem es um nicht weniger geht als um ihr Leben –– und um unser aller Zukunft!

(Verlagstext)






»Irgendetwas stimmte nicht.«






„BLÄTTERRAUSCHEN“ ist eine Zeitreise-Geschichte für Kinder ab 11 Jahren. 
Die Hauptcharaktere Oliver, Rosa, Iris und Colin sind zwischen 12 und 14 Jahre alt. Daher sollte man als Leser immer bedenken, das man durchaus auf kindliches Verhalten stößt und das ein oder andere als erwachsener Leser vielleicht albern finden mag. ABER es ist für Kinder geschrieben und muss dementsprechend auch für solche verständlich sein. 

Wer EVERLASTING der Autorin kennt, wird schnell gewisse Parallelen erkennen, denn die Zukunfts-Welt aus Everlasting und einige der Figuren werden hier mit aufgegriffen. Trotz allem ist Blätterrauschen keine Fortsetzung und beide Bücher werden auch in unterschiedlichen Genres angesiedelt. Während Everlasting viel komplexer aufgebaut ist und ab 14 Jahre für geübte Leser empfohlen wird, gilt Blätterrauschen als Kinderbuch. 
Ich möchte aber mal behaupten, das man beide Bücher als Erwachsener durchaus auch lesen und lieben kann. ;-)

Besonders Blätterrauschen vermittelt den Kindern eine tolle Botschaft: 


Gemeinsam erreicht man mehr. 
Zusammen ist man stark. 
Freundschaften sind wertvoll. 

Genau das wird die ganze Geschichte über immer wieder deutlich. Denn Oliver, Rosa und Iris sind zu Beginn der Geschichte alles andere als Freunde. Sie besuchen einen gemeinsamen Leseclub und kommen mehr schlecht als recht miteinander aus. 
Iris ist altklug und nervt alle anderen mit ihrer klugscheißerischen Art. 
Rosa ist hochnäsig und zurückgezogen. 
Und Oliver will eigentlich gar nicht im Leseclub sein. 
Ein seltsamer Junge und eine Reise in die Zukunft ermöglicht den Kindern erst einen tieferen Blick hinter die Fassade. Welche Geheimnisse ein Jeder mit sich trägt. Welche Ereignisse einen prägen. Das die Welt viel zu schön und die Zeit viel zu kurz ist um ignorant durchs Leben zu laufen. 

Holly-Jane Rahlens versteht es mit ganz viel Liebe zum Detail neue Welten zu schaffen. Als Leser hört man das Rauschen der Blätter, riecht den köstlichen Apfelkuchen und kann die Moca Mola (sehr witziges Wortspiel !!!) förmlich schmecken. Die Charaktere sind zum Greifen nahe und man kann sich einfach zurücklehnen, sich fallen lassen und in die Geschichte von BLÄTTERRAUSCHEN abtauchen. 
Neben der wundervollen Botschaft garantiert die Geschichte eine Menge spannender Unterhaltung mit großartigen Wendepunkten, sodass man gerne weiterlesen möchte. Es wird nie langweilig und zu vorhersehbar, sodass man selbst als „vorausschauender Erwachsener“ noch überrascht werden kann. 

Mit sehr viel Feingefühl spricht die Autorin aber auch ernste und unangenehme Themen an, jedoch ohne Kinder wirklich zu beängstigen. Vielmehr weißt sie darauf hin, das es wichtig ist sich jemandem anzuvertrauen und das es für Probleme auch Lösungen gibt. Egal wie ausweglos die Situation im ersten Moment auch scheinen mag. 
Das Ende lässt genügend Freiraum für die eigene Fantasie oder womöglich eine Fortsetzung???? 


 „Ihr seid die Autoren eurer Zukunft.“ (S. 301)






BLÄTTERRAUSCHEN vermittelt mit Hilfe einer spannenden, actionreichen und abenteuerlustigen Geschichte eine tolle Botschaft von Zusammenhalt und der Wichtigkeit von Freundschaft. 
Neben dem Effekt Kindern etwas zu vermitteln und nahe zu bringen, dürfte dieses Buch auch eine sehr nette Unterhaltung für Erwachsene sein. 

Denn für Freundschaft und Eigeninitiative, dafür seine Zukunft selbst zu gestalten und offener durchs Leben zu gehen, sind wir nie zu alt. ;-)  


Foto




Kommentare:

  1. Hey Janina,
    das hast du aber schön geschrieben mit der Freundschaft und dem Zusammenhalt. :-) Ich habe mir ehrlich gesagt unter dem Titel etwas ganz anderes als eine Zeitreisegeschichte vorgestellt, aber das Rauschen passt ja doch ein bisschen.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Fiorella,
      ja auf den ersten Blick scheint es mit Zeitreisen nicht viel zu tun zu haben. Auch das Cover entdeckt man mit jedem Kapitel wieder aufs Neue. BLÄTTERRAUSCHEN heißt aber auch die Buchhandlung in der der Leseclub sich trifft. ;-) Es gibt also einiges zu entdecken.

      Löschen
  2. Hey Janina,
    Eine tolle Rezi ;)
    Klingt sehr interessant.
    Lg Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hm ist jetzt nicht ganz mein Ding, aber die Rezi ist wieder klasse :) LG Danni

    AntwortenLöschen
  4. Hey Janina,

    hört sich schon irgendwie gut an, wobei ich mich von dem Genre reines Kinderbuch doch noch etwas abschrecken lasse ;)

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...