Freitag, 13. März 2015

0

READER PROBLEMS TAG

Posted in



Hey ihr Lieben,

ich bin letze Woche von Mikka (*klick*) getaggt worden. 
Der TAG kommt ursprünglich von Tiffany vom YouTubeKanal "About to Read" (*klick*)
Ich finde die Fragen echt toll und deshalb hier meine Antworten! :)


Fragen: 

 1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SUB. Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest?  

 Waaaaas???? 20.000 Bücher auf dem SuB???? Mal abgesehen davon, dass ich gar nicht wüsste wo ich die alle untergebracht haben soll o.O (hört sich ein bisschen nach der alten Frau mit den unzähligen Katzen an, ihr wisst schon was ich meine *lol*), denke ich klappt hier nur noch das erst beste schnappen und SOFORT SuB-Abbau starten.

 2. Du bist halb durch ein Buch durch und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder bist du entschlossen, das Buch zu beenden?  

 Ich habe da ja meine 100 Seiten Regel.
Wenn nach mindestens 100 Seiten kein Land in Sicht ist und ich mit der Geschichte so gar nichts anfangen kann, breche ich ab.
Ich begründe dann in einem kurzen Statement WARUM das so ist und vergesse das Buch dann ganz schnell :)

 3. Das Ende des Jahres naht, und du bist soooo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen, und doch so weit entfernt... Versuchst du, aufzuholen und wenn ja, wie? 

 Ich würde wenn möglich versuchen aufzuholen! 
Vielleicht ein kleiner LESEURLAUB so zwischen Weihnachten und Neujahr. Alles andere mal stehen und liegen lassen und einfach nur lesen. Mit ein paar dünneren Büchern vielleicht das ganze etwas schneller vorantreiben. Wenn das Ziel erstmal vor Augen ist, ist die Motivation umso größer.

4. Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN. EINFACH. NICHT. ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um?  

Hmmm....! Ich behalte grundsätzlich nur spezielle Bücher aber wenn es wirklich eine meiner geliebten Reihen wäre, dann würde ich mir vielleicht eigene Buchumschläge gestalten.

 5. Jeder - aber auch absolut JEDER! - liiiiieeeebt ein Buch, das du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus, wer versteht diese Gefühle? 

 Aus meinem Bekanntenkreis wohl eher niemand. Die verstehen ja meistens nicht mal meinen Lesewahn! :-)
Ich würde mir jemanden in den Unweiten der Büchergruppen suchen.
Irgendjemand wird sicher dabei sein, der so empfindet wie ich.

 6. Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen - in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um?  

 Na, einfach laufen lassen. :)
Ich würde vermutlich nicht mal bemerken das mich jemand schief anguckt weil ich so von dem Buch vereinnahmt wäre.
Ich vergesse dann oft alles um mich herum.

 7. Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen - aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst eine Zusammenfassung der Handlung im Internet? Sparst dir die Fortsetzung?! Heulst frustriert???!!! 

 Ich glaube das kommt ganz auf das Buch an. Oft reicht mir auch einfach nur meine Rezi dazu nochmal durchzulesen und dann weiß ich in der Regel wieder bescheid. Aber wenn es wirklich soooo toll war dann rereade ich es auch gerne. 

 8. Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemandem. NIEMANDEM. Wie lehnst du höflich ab, wenn jemand dich darum bittet? 

 Ganz schwierig! Das kommt echt auf die Person an. Entweder behaupte ich es wäre nicht meins, also selber nur geliehen ( ich weiß äußerst gemein) oder wenn ich nicht abschlagen kann (wie bei meiner Schwester) dann flehe ich sie an lieb zu dem Buch zu sein.

 9. Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand?  

 Wenn es wirklich soooooo schlimm ist, dann lese ich einfach mal ein paar Tage gar nicht und beschäftige mich mit anderen Dingen. Meistens habe ich dann nach wenigen Tagen wieder Sehnsucht nach meinen Büchern und das Lesen macht dann wieder richtig Freude.

 10. Es gibt diesen Monat so, soooo viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst - wieviele davon kaufst du tatsächlich?  

 Liegt ganz an dem Buch. Wenn es zum Beispiel Teil einer Reihe ist, kommt es erst mal auf die Wu-Li. 
Ist es eine laaaaaang ersehnte Fortsetzung und ich kann damit vielleicht sogar eine angefangene Reihe beenden dann zieht eine Neuerscheinung auch schon mal ganz schnell bei mir ein.

11. Tja, nun hast du sie gekauft, und du konntest es ja kaum erwarten, sie zu lesen - wie lange sitzen sie jetzt auf deinem Regal rum, bis du sie wirklich liest? 

Auch das ist bei mir total unterschiedlich.
Ich habe Bücher die verschlinge ich gleich auf der Stelle und manche MUSSTE ich dringend kaufen und stehen dann sogar noch verpackt lange lange im Regal. Und einige fliegen auch ungelesen wieder raus weil sie mich doch nicht mehr interessieren.


Einigen von euch geht es bei manchen Fragen sicher ähnlich! Gibt es denn auch Antworten, die ihr so gar nicht versteht? Wie würdet ihr reagieren bzw. was würdet ihr machen?

Ich tagge jetzt niemanden konkret aber wer Lust hat die Fragen auch mal zu beantworten nur zu. Lasst euch nicht davon abhalten :) 
  




0 Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...